Tpffcelticsociety

Die neue Pyramide des verdauungsfördernden Wohlbefindens ist jetzt verfügbar


Die neue Pyramide des verdauungsfördernden Wohlbefindens ist jetzt verfügbar / Nachrichten

Drei von vier Spaniern leiden an Störungen im Zusammenhang mit Darm Verdauung und Transit, wie Blähungen oder Schmerzen, gelegentliche oder chronische Verstopfung, Schwere nach dem Essen, Gas ... All dieses Unbehagen ist direkt mit unserer Lebensweise, wegen von den Hektik und Stress, die uns täglich begleiten und dem Mangel an Zeit, Freizeit zu genießen oder Mahlzeiten zu planen und zu genießen. Daher, und nach Meinung von Experten, könnte die Einführung kleiner Veränderungen in unseren täglichen Gewohnheiten und die Einführung einer korrekten hygienischen und diätetischen Richtlinie die meisten dieser Probleme lösen.

Das NUSA-Programm, in Zusammenarbeit mit der Spanischen Stiftung des Verdauungssystems (FEAD), hat die Digestive Wellness Pyramide entworfen, die den Bürgern Ratschläge für einfache Gewohnheiten geben soll, die ihnen helfen, die Gesundheit des Verdauungssystems zu verbessern und zu erhalten und damit seinen allgemeinen Gesundheitszustand.

Wie man gute verdauungsfördernde Gesundheit hat

Zu beobachten, was wir essen, ist wichtig, wenn wir eine gute Verdauung haben wollen. Wie es in der Pyramide beobachtet wird, sollten sowohl Haut und frisches Gemüse in die tägliche Ernährung aufgenommen werden, als auch ganze Körner, die alle sehr reich an Ballaststoffen sind, die den Darmdurchgang verbessern.

Zwischen drei und vier Mal pro Woche musst du Hülsenfrüchte und eine Handvoll Nüsse essen. Es sollte auch angemerkt werden, dass es nicht nur wichtig ist, die Nahrungsmittel der Diät gut zu wählen, sondern auch zu wissen, wie sie konsumiert werden sollten; Wenn es ums Kochen geht, ist es ideal, sich für Techniken wie Dampf, Eisen, Ofen oder Wok zu entscheiden.

Fermentierte Milchprodukte, wie Joghurt und Milch, die mit Bifidobakterien fermentiert werden, nehmen einen wichtigen Platz in der Pyramide ein, wo der Verzehr von ein paar täglichen Rationen empfohlen wird, um Verdauungsbeschwerden zu vermeiden.

Die Schlüssel: ein aktives Leben und Respekt Zeitpläne

Um zu vermeiden, Pfund anzuhäufen und fit zu bleiben, ist es wichtig, von sitzender Lebensweise zu fliehen und täglich Sport zu treiben. Experten empfehlen, mindestens eine halbe Stunde täglich zu gehen, weil es die Verdauung verbessert und die Durchlaufzeit reguliert.

Die neue Pyramide besteht außerdem auf der Notwendigkeit, Mahlzeiten einzuhalten und eine sehr gesunde Gewohnheit zu erwerben: jeden Tag zwischen zehn oder fünfzehn Minuten nach dem Essen widmen, um in einer entspannten Atmosphäre zum WC zu gehen, Es ist der beste Rat, um eine gute Darmpassage zu bekommen.

Schließlich ist eine weitere grundlegende Empfehlung in der Pyramide der Verdauungs-Wellness, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken, Stress zu beseitigen oder zu reduzieren und mit dem Rauchen aufzuhören.