Tpffcelticsociety

Fernsehen während des Mittagessens fördert Fettleibigkeit bei Kindern


Fernsehen während des Mittagessens fördert Fettleibigkeit bei Kindern / Nachrichten

Eine Geste so einfach wie das Ausschalten des Fernsehers, wenn die Familie am Tisch zum Mittag-oder Abendessen sitzt, könnte dazu dienen, Fettleibigkeit bei Kindern zu verhindern, weil Kinder gesünder essen würden und ihre Eltern aufmerksamer sein könnten, was sie essen, und bemerken, wenn sie gesättigt sind.

Dies sind die Schlussfolgerungen einer Studie, die im Rahmen der Jahrestagung der American Society of Pediatrics vorgestellt wurde, die auch gezeigt hat, dass auch die Zeit, die eine Frau während der Schwangerschaft beim Fernsehen verbringt, mit der Risiko, dass Ihr zukünftiges Kind an Fettleibigkeit leidet.

Dr. Mary Messito, die Hauptautorin dieser Studie, erklärte, dass wenn eine Frau sich daran gewöhnt, zu essen oder zu Abend zu essen FernsehenNormalerweise macht es nach der Geburt des Babys weiter, und dies kann zu einer schlechten Ernährung des Kindes führen, weil weniger Aufmerksamkeit auf das, was er isst, und auf den Moment, in dem er bereits zufrieden ist, ausgeübt wird.

Frauen, die während des Schwanger- schaftsfernsehens während des Essens ferngesehen hatten, gaben ihre Babys fünfmal häufiger aus, während sie gefüttert wurden

Die Autoren der Studie beobachteten, dass 71% der schwangeren Frauen, die an der Studie teilnahmen, während der Mahlzeiten fernsahen, und 33% der drei Monate alten Babys wurden auch vor dem eingeschalteten Gerät gefüttert. In der Tat, Frauen, die Fernsehen während des Essens während der Schwangerschaft beobachtet hatten, waren fünffach wahrscheinlicher, ihre Babys Fernsehprogramme auszusetzen, während sie fütterten.

Laut Messito zeigt diese Studie, dass die Gewohnheiten einer Frau während der Schwangerschaft ihr Kind beeinflussen, und dass das Erkennen des Verhaltens der Mutter dazu beitragen kann, eine Schwangerschaft zu verhindern. Fettleibigkeit bei Kindern, weil Interventionsprogramme eingerichtet werden können, um eine gesunde Ernährung zu fördern und die Zeit zu begrenzen, in der Kinder fernsehen, insbesondere während der Mahlzeiten.