Tpffcelticsociety

Walter Riso


Walter Riso / Interviews

Der angesehene Psychologe Walter Riso, spezialisiert auf Kognitive Therapie und Bioethik, ist Autor von so beliebten Büchern wie Lösen Sie ohne Anästhesie (Editorial Planeta / Zenith, 2012), in dem er vor den Risiken emotionaler Abhängigkeit warnt und erklärt, wie man ungesunde Eigensinne loswerden kann, oder Handbuch, um nicht an Liebe zu sterben (Editorial Planeta / Zenith, 2012), die die Prinzipien festlegt, auf denen a liebevolle Beziehung damit es gesund und befriedigend ist. Riso, der gerade eine neue Arbeit veröffentlicht hat: Ich habe mich schon verabschiedet, jetzt, wie ich dich vergesse. Eine Anleitung, um die Ex aus dem Kopf und dem Herzen zu entfernen (Editorial Planeta / Zenith, 2017), die Leser mit Richtlinien liefert erfolgreich zu adressieren und zu überwinden, eine Trennung sorgen machen, spricht über die Grenzen der Liebe, was sie in der Kindheit lehren sollte, es zu verhindern, dass in einer Sucht, oder einer Kontrollmethode, die uns davon abhält, uns als Menschen zu erkennen, sowie mit den notwendigen Mitteln, um zu verhindern, dass ein sentimentaler Verlust uns emotional versenkt.


Es gibt keine garantierte und ewige Liebe, sagst du. Und es ist wahr, dass wir nicht garantieren können, dass wir unseren Partner für immer lieben werden. Warum kostet es so viel zuzugeben, dass der andere aufhört, dich zu lieben?

Sie sind zwei verschiedene Dinge; Auf der einen Seite gibt es keine garantierte und ewige Liebe, weil sich die Hälfte der Paare in der Welt trennen, was zeigt, dass zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten mehr getrennt als verheiratet ist. Außerdem zeigen viele Studien, dass Menschen ihren Partner schlecht wählen, weil ihre Wahl auf reinen Gefühlen basiert und keinen Grund angibt, so dass sie Paare sehen, die absolut verschieden sind. Diese Hälfte funktioniert sozusagen nicht, und in der Hälfte, die funktioniert, wird es mehr oder weniger Paare geben, die sich sehr lieben, und es wird Paare geben, in denen man mehr will als die anderen.

Und dann gebe zu, dass es der andere ist, der dich verlassen hat, der dich verletzen will, weil wir wollen, dass die Liebe reziprok ist. Leute, die realistisch sind, wenn sie sagen, sie wollen nicht, Sie neigen dazu, es gut zu verarbeiten, aber wenn man eine emotionale pflegebedürftige Person ist, oder die Angst vor der Einsamkeit ist, oder mit einer Geschichte von Verlassenheit, oder eine Person, mit Selbstwertgefühl Fragen und Du denkst, dass niemand dich lieben wird, oder dass du nicht liebenswert bist, weil du eine Persönlichkeitsstörung hast ..., du wirst viele Probleme haben, diesen Bruch zu überwinden; das heißt, dass es eine große Vielfalt von Faktoren gibt, die beeinflussen, damit Sie die Trauer nicht adäquat verarbeiten, wenn sie sich verabschieden.

Sie bestätigen, dass viele Menschen im Laufe der Zeit feststellen, dass ihre früheren Partner die Entwicklung ihres menschlichen Potenzials behindert haben. Es scheint also, dass wir mehr als verliebt sind, schaffen wir Abhängigkeitsbeziehungen. Wie können wir dieses Verhalten loswerden, sobald wir uns dessen bewusst sind?

Es ist eine psychische Störung. Tatsächlich habe ich ein Buch geschrieben, das ausschließlich mit diesem Thema zu tun hat (Lösen Sie ohne Anästhesie, Editorial Planeta / Zenith, 2012). Emotionale Abhängigkeit ist eine Sucht und folgt den gleichen Richtlinien wie jede andere Sucht; in diesem Fall ist es eine Sucht nach dem anderen, die im Grunde mit einem Schema der emotionalen Unreife zu tun hat, und mit einer früheren Geschichte, in der während der ersten zwei Lebensjahre, oder drei oder vier, der Junge oder das Mädchen habe eine unsichere Bindung zu den Eltern aufrechterhalten; Das heißt, die Eltern haben keine konsistente Figur dargestellt, und wenn Sie diese Art von Verwandtschaftsbeziehung mit Ihrem Bezugspersonen pflegen, werden Sie, wenn Sie das Erwachsenenalter erreichen, eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, sich zu entwickeln Sucht nach Liebe. Und Süchte müssen behandelt werden.

Angenommen, Sie einen schlechten Partner hatten, eine Beziehung mit einem Mann, der gleichgültig ist, dass Sie nicht gut funktioniert behandeln, oder einen Mann, der untreu ist und geht, und kann mehr Abhängigkeit oder Sucht es, dass der Grund, warum er sagt " Aber wenn dieser Mann geht, befreit er mich, und ich sollte feiern. " Diese Menschen ein Entzugssyndrom zu erstellen, und es ist genau so, wie wenn ein Drogenabhängiger Sie Koka entfernen, weil sie denken, dass das Leben sinnlos ohne ihn (oder sie) dreht sich alles um ihn herum, das ist die Liebe seines Leben ..., und sie fragen sich, wie sie ohne ihn leben werden. Und selbst wenn du ihm sagst, dass er perfekt dazu in der Lage ist, ihm gegenüberzutreten und weiterzumachen, kommt alles, was du sagst, in einem Ohr und kommt in dem anderen raus. Und um es zu heilen, müssen Sie eine Behandlung einrichten, die viele Eingriffe erfordert und die ein Jahr dauern kann. Und es hat sich gezeigt, dass starke Therapien besser mit Abhängigkeiten funktionieren.

Sucht nach Liebe und Überlebenskit, um dem Mangel an Liebe zu begegnen

Ich nehme an, dass in diesen Fällen der Sucht nach Liebe es notwendig sein wird, Therapie immer zu machen, um zu vermeiden, dass, nach dem Vergessen dieser Person, eine andere Situation der Abhängigkeit mit einem neuen Partner wieder stattfinden wird ...

Ja, und so sage ich, dass Person behandelt werden muss, da es sich um eine psychische Störung ist, und die Folgen sind ähnlich denen eine workaholism oder eine Sucht nach einer Droge oder Ausübung Sucht oder neue Technologien leiden. Und professionelle Hilfe zu überwinden, ist erforderlich, und Sie erkennen, dass, wenn sie durch die verschiedenen Phasen der Trauer zu trauern und gehen beginnen, stagnieren, Schwierigkeiten haben, Depression eintreten ... Und wenn eine Person nach drei Monaten des Bruches Er ist immer noch derselbe und beginnt zu fühlen, dass das Leben keine Bedeutung hat, er muss arbeiten, er hat Probleme mit Essen - und er hat sogar abgenommen -, er hat ein depressives Bild und braucht Hilfe. Abhängigkeit ist eine Störung und du heilst sie einfach nicht. Mit einem Offenbarungsbuch wie diesem kann eine Person entdecken, dass er abhängig ist, dass er alle Symptome hat und auf diese Weise erkennt, dass er professionelle Hilfe verlangen sollte, um aus dieser Abhängigkeit herauszukommen.

Du sprichst von einer Art Überlebenskiste, um dem Mangel an Liebe zu begegnen. Was sind die wichtigsten Werkzeuge, die wir alle zur Verfügung haben sollten, damit das Auseinanderbrechen einer Beziehung uns emotional nicht überwältigt?

Für dieses Kit lege ich ein Beispiel in das Buch, obwohl es vielleicht mehr gibt. Die grundlegenden Werkzeuge sind Autonomie und persönliche Würde. Und Autonomie bedeutet, dass ein Mensch in der Lage ist, sich selbst zu regieren, dass er frei ist und dass er sich selbst, seine Probleme und Verantwortlichkeiten (Selbstwirksamkeit) übernimmt. Es ist auch sehr wichtig, eine starke Motivation für etwas zu haben, eine Leidenschaft, etwas zu tun, denn das macht dich stärker. Und ich glaube, dass die Frage der Würde in dieser Art von Trennung sehr wichtig ist, denn wenn der Verlust kompliziert ist, ist es wichtig, Selbstachtung zu haben.

Außerdem kann das Kit 20 Dinge haben, aber es wäre wichtig, dass, wenn man mit dem Notar oder dem Priester zusammen ist, sie dir sagen werden: "Liebe vereint sie, aber Mangel an Liebe kann sie entzweien". Und es ist, dass ich nie gut verstanden habe, warum die Vereinigung durch die Liebe gerechtfertigt ist, und dennoch wird der Mangel an Liebe nicht als ausreichender Grund zur Trennung angesehen; Denn wenn die Liebe die Ehe rechtfertigt, sollte der Mangel an Liebe die Trennung rechtfertigen. Aber das erklären sie dir nicht, und für mich ist Liebe ein Problem der öffentlichen Gesundheit, und es sollte Zwangsstunden in Schulen, in der Grundschule, in der Highschool, in der Universität und in den Doktoraten geben - Liebe 1, Liebe 2 , Liebe3, Liebe 4 ... - und dass Menschen lernen zu lieben, lernen zusammen zu leben, lernen sich zu trennen, lernen alleine zu sein - dass viele Menschen nicht alleine sein können - und bereiten sich darauf vor zu wissen, was die Grenzen der Liebe sind. Weil wir Liebe in den Himmel gelegt haben; wir sagten, dass Liebe bedingungslos ist, dass sie ewig ist, dass Liebe alles tun kann, dass Liebe Glück ist ..., aber wenn du zur Übung gehst, findest du, dass dieses Gefühl idealisiert ist, dass es eine vollkommene Liebe ist, die nicht existiert.

Liebe muss mit Blut, Schweiß und Tränen gebaut werden, und jeder konstruiert es auf seine Weise. Und das Kit sollte jene spezielle Lehre beinhalten, die Eltern geben sollten, oder Schulen, darüber, was Ehe ist, und dass Liebe ihre Grenzen hat, und dass, wenn jemand dich nicht liebt, du packen musst und du gehen musst . Und im richtigen Moment sagen zu können: "Ich liebe dich, aber ich kann nicht mit dir leben, und wenn du mich nicht liebst, ciao". Und lerne zu lieben. Und wisse, wenn ich mich als Person nicht selbst verwirklichen kann, kann ich meine natürlichen Talente nicht entwickeln, weil mein Partner mich verhindert, das ist eine Grenze der Liebe, und diese Liebe passt nicht zu deinem Leben, also pack und geh weg. Denn es ist unglaublich, dass du immer dort bleibst, wenn du gegen deine wichtigsten Prinzipien und Werte verstößt. Und ich meine nicht nur körperlichen Missbrauch, ich meine vor allem den psychologischen Missbrauch, der nicht lila lässt und nicht denunziert werden kann, und wenn sie dir den ganzen Tag erzählen, dass du ein Idiot bist, dass du dumm bist und überhaupt nicht dienst, Das ist Macho-Gewalt, aber es ist auch psychologische Gewalt, und für all das müssen wir uns vorbereiten, und wenn wir zu einer Beziehung gehen, sagen sie: "Wenn du liebst, ist es genug, Liebe wird sich um alles kümmern, Liebe kann alles tun, Liebe bewegt Berge ... ", aber das Problem ist, dass der Berg auf dich fallen kann.

Ich habe nie verstanden, warum die Vereinigung der Liebe gerechtfertigt ist, und dennoch wird der Mangel an Liebe nicht als ausreichender Grund zur Trennung betrachtet; Denn wenn die Liebe die Ehe rechtfertigt, sollte der Mangel an Liebe die Trennung rechtfertigen

Denken Sie, dass der Ursprung sexistischer oder geschlechtsspezifischer Gewalt darin liegt, dass diese Person nicht zugibt, dass ein anderer ihn nicht liebt oder mit ihm zusammen sein möchte?

Bindung, Abhängigkeit, tritt bei Frauen häufiger auf als bei Männern, obwohl Männer sexueller abhängig sind. Und Bindung ist Besitz, es ist die Idee, dass "du zu mir gehörst", und löst einen Prozess der Macht in der Beziehung aus, weil Beziehungen auch eine politische Dimension haben und eine Hierarchie etabliert ist, und wenn ich denke, dass du eine Sache bist Ich verifiziere dich, und du bist nicht länger ein gültiger Gesprächspartner, aber ich besitze dich als Objekt, und dann denke ich: "Wie kannst du es wagen, mich zu ignorieren?". Und um die Ursachen von Gewalt, Macho oder Nicht-Macho, zu verhindern, müsste auch die Abhängigkeit verbessert werden, und Kinder von einem jungen Alter auf eine gesunde Weise erziehen, um Beziehungen zu pflegen, denn heute mit der Whatssap Die Controller behandeln ihre Freundinnen ständig und fragen sie, wo sie sind und bitten sie, ihnen das Foto mit dem Freund zu schicken und zu sehen, wie sie angezogen ist ... Und das ist ein Weg, Leute zu kontrollieren, und wenn man dieses Verhalten akzeptiert, akzeptiert sie Wenn der andere mehr Macht hat, wird die Beziehung zu einer Hierarchie, in der ein Mitglied des Paares dem anderen untergeordnet ist.

In der Liebe nimmt ein Nagel keinen anderen Nagel heraus

Sie sagen, dass der Fleck einer Brombeere mit einem anderen grünen entfernt wird. Denkst du, es ist bequem, eine Beziehung zu beginnen, um deinen früheren Partner zu vergessen, oder ist es besser, zu warten und sich gut von dem Verlust zu erholen, bevor du dich selbst startest, um jemanden zu finden, der es ersetzt?

Ich habe keinen Zweifel, dass das richtige Verhalten das zweite ist; warte darauf, frei zu sein, oder wenigstens still im Inneren, um eine Beziehung aufzubauen, in der du dein Unbehagen nicht auf das andere übertragst, weil du sehr verletzlich bist und die Information nach einem solchen Schlag nicht gut verarbeitest. Unsere Kultur ist absolut gut organisiert für die Verabschiedung in Fällen von physischem Tod, weil sie Blumen nehmen, Menschen sich versammeln, ihnen Beileidsbezeugungen geben und nach religiöser Überzeugung eine Messe gemacht wird, aber wenn es eine sentimentale Trennung gibt oder ein Bruch, der einen affektiven Verlust bedeutet, wir haben keine Zeremonie und jeder muss sein eigenes erfinden; wir sind ein wenig hilflos und hilflos sind wir sehr verletzlich, und wir denken, dass ein Nagel einen anderen nimmt, und es ist nicht so; Manchmal sind die zwei Nägel innen. Ein Nagel bringt keinen anderen hervor, das ist eine Lüge, und was Sie tun müssen, ist zu warten, bis Sie etwas ruhiger sind, denn dann haben Sie mehr Kapazität, sich richtig zu verhalten, denn wenn Sie das Duell beenden, verstehen Sie, was es ist Er will nicht mehr Liebe und will nicht wiederholen. Sie sagen, dass der Mensch das einzige Tier ist, das zweimal auf dem gleichen Stein stolpert, und das ist viel in der Liebe gesehen, aber wenn Sie das Duell gut ausarbeiten, stolpern Sie nicht wieder über einen ähnlichen Stein.

Sie sagen, dass der Mensch das einzige Tier ist, das zweimal auf dem gleichen Stein stolpert, und das ist viel in der Liebe gesehen, aber wenn Sie das Duell gut ausarbeiten, stolpern Sie nicht wieder über einen ähnlichen Stein

In deinem Buch erklärst du, wie der Trauerprozess sein sollte, um die Seite auf eine gesunde Weise zu drehen und auch affektive Widerstandsfähigkeit zu erlangen. Bedeutet das, dass Sie, wenn Sie den Bruch richtig überwinden, besser vorbereitet sind, wenn Sie später einen neuen sentimentalen Verlust erleiden müssen?

Wenn das Duell nicht kompliziert ist, wirst du stärker sein, und die Chancen, dass du Fehler machst, nehmen ab, weil es bewiesen wurde, dass viele Menschen, wenn sie den Trauerprozess verlassen und die Kontrolle über ihr Leben übernehmen, ihr volles Potenzial entwickeln und werden widerstandsfähiger, aber es gibt auch einen posttraumatischen Wachstumsprozess. Wenn er ein Trauma erlebt, erleidet er gewöhnlich posttraumatischen Stress, eine Pathologie, die klassifiziert erscheint und therapeutisch, psychiatrisch oder psychologisch behandelt werden muss, aber die posttraumatisches Wachstum wird für ein paar Jahre untersucht und bedeutet, dass du nach einem Trauma nicht das selbe verlässt, aber du kommst besser raus, du wirst stärker, du entwickelst Fähigkeiten, die du vorher nicht hattest, du wirst aufmerksamer, du änderst deine Sicht der Welt vor dir selbst, andere, und der Kosmos, kannst du eine spirituelle Vision erlangen, die du vorher nicht hattest, und du beginnst, mit weniger Angst, mehr Sicherheit, mehr Empfänglichkeit zu korrespondieren ... Du bekommst ein gutes Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und in In vielen Fällen kommt es aus dem Duell mit dem, was wir posttraumatisches Wachstum nennen.

Die neuen Fähigkeiten werden es dir ermöglichen, dich nicht zu verwickeln, wenn du dich vorher verwickelt hast, aber wenn du Pathologien hast, die nicht behandelt wurden, wirst du weiterhin versauen. Es ist zum Beispiel der Fall einer Frau, die sich schwach fühlt, sich dem Leben allein zu stellen, und bevorzugt starke Männer, die ihrer selbst sicher sind, vorwärts getrieben werden, von denen viele narzisstisch sind und sogar viele aggressiv sind. Und wenn die früheren Beziehungen, die sie mit Männern dieses Typs gepflegt hat, die sie schlecht behandelt oder egoistisch waren oder sie verlassen haben, und diese Frau immer noch schwach ist und immer noch nach einem starken Mann sucht, um es zu kompensieren, ist es sehr leicht, wieder süchtig zu werden zu einem unangemessenen Paar. Deshalb musst du die Schwäche beseitigen, denn wenn du anfängst dich selbst als unabhängige und starke Frau zu betrachten, wirst du nicht mehr nach dieser Art von Männern suchen. Es ist nicht so, dass sie eine Masochistin ist, sie will ein Defizit ausgleichen, das sie hat, und das muss angegangen werden, und wenn es dazu kommt, beginnt sie, sich gut zu entscheiden. Gleiches gilt für Trauer und posttraumatisches Wachstum. Die Person verlässt verstärkt und macht nicht mehr die gleichen Fehler.

Posttraumatisches Wachstum bedeutet, dass du nach einem Trauma nicht das Gleiche verlässt, sondern stärker wirst, Fähigkeiten entwickelst, die du vorher nicht hattest, du wirst aufmerksamer, änderst deine Sicht der Welt und beginnst, mit Menschen mit weniger Angst zu kommunizieren mehr Sicherheit, mehr Empfänglichkeit ...

Sie warnen, dass "Groll viel Platz einnimmt, sich auf Erinnerungen stützt und metastasiert, wenn Sie sich ihm nicht stellen", aber es ist eine sehr menschliche Emotion, wenn Ihnen jemand weh tut. Welchen Rat würden Sie geben, um es so schnell wie möglich zu beseitigen?

Groll oder Groll ist der Ärger, der nicht ausgedrückt wird, wenn jemand dir etwas antut und dein Ärger oder deine Empörung auf dich schießt, aber aus welchem ​​Grund auch immer sagst du es nicht, aber du behälst es. Das wird nicht verarbeitet und bleibt in einem emotionalen Gedächtnis, als wäre es ein Computerprogramm, das blockiert ist. Und es bleibt dort, und es nimmt Kraft weg, absorbiert Energie und verlangsamt das ganze System der Verarbeitung von Emotionen, und ich fange an zu funktionieren, ich werde krank, weil es eine Last ist, die ich drinnen habe, und es zu beseitigen, ist das Beste Entschuldigung Und zu vergeben bedeutet nicht, den anderen von der Gerechtigkeit zu befreien, oder dass ich in seine Arme zurückkehre."Ich vergebe dir" bedeutet, dass ich mich schon ohne Groll an dich erinnere. Zu vergeben ist, sich ohne Groll zu erinnern, es ist "Ich vergebe dir, aber ich verlasse dich", "Ich vergebe dir, aber ich folge dir nicht". In der Tat bedeutet das Vergeben von jemandem nicht, dass die andere Person sich dessen bewusst ist; Du kannst zu einem gegebenen Moment sagen: 'Ich habe es satt, mit diesem Groll zu leiden, also werde ich vergeben'. Und wenn du einmal die Vergebung erarbeitet hast, musst du es dem anderen nicht einmal sagen. Vergebung ist ein Geschenk, das Sie sich selbst machen, und der beste Weg, um Groll loszuwerden.