Tpffcelticsociety

Vorteile der Epiduralanästhesie


Vorteile der Epiduralanästhesie / Schwangerschaft

Die Anwendung von Epiduralanästhesie hat mehrere Vorteile für die Mutter und das Baby:

  • Weniger psychische Abnutzung für die Mutter: Wehen, obwohl erträglich, können sehr intensiv sein, und jeder schwangeren wahrgenommen mehr oder weniger Intensität je nach Schmerzschwelle. Normalerweise endet die Mutter die physische Lieferung und psychisch erschöpft, kann die epidurale lindert dies und ermöglicht die Mutter während der Geburt leichter genießen.
  • Intrapartum Kontrolle: Die Merkmale dieser Art von Anästhesie ermöglichen es, die Konzentration entsprechend den von Ärzten und Schwangeren benötigten Wirkungen zu erhöhen oder zu verringern.
  • Gültig für Kaiserschnitt: bei vielen Gelegenheiten während der Geburt Komplikationen, und was ich dachte, es wäre sicher eine vaginale Geburt sein, wird es eine Situation, die eine Gefahr für die Mutter oder Kind schnell über Sectio beinhaltet gelöst, wird. Periduralanästhesie ermöglicht caesarean einfache Erhöhung Wirkstoffkonzentration, ohne auf andere Anästhesietechniken zurückgreifen.
  • Minimale Invasion: Im Gegensatz zu anderen Anästhesietechniken erfordert die Epiduralanästhesie keine Punktion großer Nervengruppen oder anderer gefährdeter anatomischer Regionen. Dies bedeutet, dass das Risiko irreversibler physischer Schäden minimal ist.
  • Minimale Wirkung auf das Baby: Jede Droge, die der Mutter verabreicht wird, kann das Baby erreichen und eine Wirkung auf ihn haben. Im Fall der Periduralanästhesie ist es sehr unwahrscheinlich, weil das Medikament eine lokale Wirkung auf dem Rückenmark hat, und die Menge, die den Blutkreislauf der Mutter hineingeht, ist minimal.
  • Mutterwache: vielleicht einer der positivsten Aspekte der Periduralanästhesie in der Lage, die Schmerzen der Geburt zu kontrollieren, ohne die Mutter des Bewusstsein jederzeit verloren und kann so einzigartig in diesem Moment wach und klar sein, ist die Geburt eines Kindes.