Tpffcelticsociety

Sorten von Erdbeeren und Eigenschaften


Sorten von Erdbeeren und Eigenschaften / Diät und Ernährung

Die Erdbeeren gehören zur Familie der Rosaceae und der Gattung der Düfte. Derzeit gibt es viele Sorten dieser roten Frucht, manche Experten sprechen von mehr als tausend.

In Spanien, Art der Erdbeere Am gebräuchlichsten ist der Name fresón de Huelva, In diesen Ländern werden 90% der Erdbeeren in Spanien angebaut. Obwohl in diesem Bereich auch verschiedene Sorten produziert. Einige Experten vereinfachen die Klassifizierung Frucht in drei Hauptgruppen:

  • Erdbeere des Waldes

    Die charakteristischste dieser Erdbeertypen ist ihr intensiver und süßer Geschmack. Alpine Sorten, die eine lange Fruchtbildung erfordern, gehören zu dieser Gruppe, wie z Gelbes Wunder oder Baron Solemacherunter anderem.

  • Gezüchtete Erdbeeren

    Diese Art von Erdbeeren hat eine größere Größe im Vergleich zu Erdbeeren im Wald, aber ihr Geschmack und Aroma sind von geringerer Qualität.

  • Erdbeere

    Es ist die häufigste Sorte in Spanien. In der Tat, fast 90% des Angebots, das wir in Gemüsehändlern finden, sind Erdbeeren und nicht Erdbeeren. Die Erdbeere ist größer, hat eine Herzform und ist leuchtend rot. Es hat einen tollen Geschmack und sein Preis ist erschwinglich. Diese Sorte kann von zwei verschiedenen Arten, beide von amerikanischer Herkunft, gesammelt werden:

    Von den sogenannten Arten Fragaria Virginiana eine Art Erdbeere wird angebaut (Kleines Scharlachrot), die normalerweise zur Herstellung von Staus verwendet wird.

    Von den anderen Arten, bekannt als Fragaria chiloensis, erhalten Sie eine Erdbeere mit einer weißlichen rosa Farbe und einem bestimmten Ananasgeschmack. Die meisten Erdbeeren, die wir in den Gemüsehändlern finden, sind (durch Hybridisierung hergestellte) Sorten dieser Art.