Tpffcelticsociety

Vanille in der Küche


Vanille in der Küche / Schönheit und Wellness

Die Vanille Es ist ein Aroma Raffiniert, das den Gerichten, Eintöpfen und Gebäck, in denen es enthalten ist, einen ganz besonderen Duft verleiht. Es wird zu diesem Zweck verwendet, um alkoholfreie Getränke, Eiscreme, Kuchen usw. zu aromatisieren. Es ist auch üblich, Schokolade hinzuzufügen, aber es sollte beachtet werden, dass in den meisten Schokoladen, die Vanille unter seinen Zutaten enthalten, das natürliche nicht verwendet wird, aber ein Ersatz. Das echte Vanille-Additiv ist viel besser im Geschmack und Wert, aber auch viel teurer.

In der Küche werden so viele Schoten als Samen verwendet, die sehr aromatisch sind und innen enthalten sind. Auf dem Markt finden Sie die Vanilleschote in Paketen von mehreren Einheiten oder als Mitglied von mehr als einer Auswahl an Gewürzen, mit Zimt, Kardamom, Pfeffer, Muskatnuss und anderen.

Auf der Suche nach etwas anderem sollte es nicht schwierig sein, Produkte zu finden, die es auf dem Markt enthalten, wie zum Beispiel:

  • Vanillezucker, ein integraler Rohrzucker, gewürzt mit einem Extrakt aus diesem Gewürz. Es kann Sie über € 8 pro Kilo kosten.
  • Vanillepaste im Glas; Für viele Experten ist es der beste Weg, Kekse und Kuchen zu backen.
  • Vanilletee, schwarzer Tee oder grüner Tee mit Vanilleextrakt und manchmal mit anderen Gewürzen.
  • Kaffee mit Vanille, der Extrakte verschiedener Vanillearten enthält.
  • Vanille-Likör, ein Likör-Typ Trester mit Vanillegeschmack (Hülsen oder Essenzen) und manchmal auch mit Zimt.

Wir bieten Ihnen einige Beispiele für Gerichte und Gebäck Sie haben eines ihrer Sternelemente in Vanille.

Bei der Herstellung von hausgemachtem Eis ist es üblich, Vanilleextrakt zu verwenden, um seinen charakteristischen Geschmack zu ergeben.

Rezepte mit Vanille

  • Lachs mit Kokosnuss und Vanillesoße.
  • Seehecht mit Vanille.
  • Salat aus Zucchini, Fenchel und Vanille.
  • Riesengarnelen und Muscheln mit Vanilleöl.
  • Vanille-Likör.
  • Knusprige Vanille und Zimt.
  • Papillote von frischen Früchten mit Vanille Chantilly.
  • Vanilleeis mit Nüssen.
  • Traditionelles Vanilleeis.
  • Vanilleplätzchen mit Mandeln.
  • Torrijas mit Vanille und Zimt.
  • Vanillecreme mit Gelatine.
  • Cupcake von Vanille (Kuchen des Biskuitkuchens).
  • Vanille-Muffins
  • Pannacotta mit Kokosnuss und Vanille.

Andere Anwendungen von Vanille

Die Verwendung von Vanille geht weit über natürliche Medizin und Kochen hinaus, sein Duft ist in bestimmten Parfums enthalten und der Extrakt ist Teil von Cremes, Salben und Make-up für die Gesichts- und Körperpflege. Und sein ätherisches Öl wird in der Aromatherapie sehr geschätzt. Die Essenz von Vanille wird als warmes, tiefes und anhaltendes Aroma beschrieben.